Zu Gast bei Andreas Krüger (Peoplefotograf)

Vor einiger Zeit waren wir als Künstler bei den Lichttagen Stendal zu Gast. Eine großartige Veranstaltung mit verschiedenen Kunstveranstaltungen und Installationen mit Licht. Dort konnten viele Künstler von außerhalb auf lokale Künstler treffen und sich vernetzen. Während eines Light Art-Workshops, den wir durchgeführt haben, trafen wir auf den Stendaler Fotografen Andreas Krüger, der uns spontan zu einem Shooting eingeladen hat.

Weiterlesen →

Absetzer im Sonnenuntergang

Shooting im Bergbau-Technik-Park

Im Frühjahr haben wir einmal einen Ausflug gemacht in den Süden von Leipzig ins sogenannte Neuseenland. Die Umgebung Leipzigs war zu DDR-Zeiten ja ein großes Braunkohle-Abbaugebiet und so war Leipzig damals fast eingekreist von Tagebauen. Ganz dunkel glaube ich mich auch noch zu erinnern, dass man beim Verlassen der Stadt auch immer die Tagebaue mit ihren riesengroßen Baggern und Absetzern gesehen hat. Anfang der Neunziger Jahre ging der Braunkohle-Abbau stark zurück, die Tagebaue wurden nicht mehr genutzt und geschlossen. Schon damals begann man, darüber nachzudenken, wie diese „Landschaft“ stattdessen genutzt werden kann.

Über viele Jahre hin hat man also aus der alten Tagebau-Mondlandschaft das Leipziger Neuseenland gemacht, ein echt schönes Naherholungsgebiet mit vielen Seen und (Rad-) Wanderwegen. Mittendrin, zwischen zwei Seen, liegt direkt an der A38 der Bergbau-Technik-Park. Dies ist ein Freiluftmuseum mit einem letzten erhaltenen Schaufelradbagger und einem Absetzer, das an die Zeit des Braunkohle-Bergbaus erinnert und die Geschichte dahinter zeigt. Wir finden, der Park ist ein sehr lohnenswertes Ausflugsziel und können euch einen Besuch nur empfehlen! 😉

Wir waren von unserem Besuch dort so beeindruckt, dass wir beim Bergbau-Technik-Park angefragt haben, ob wir denn dort auch einmal bei Nacht einige Fotos aufnehmen könnten. Weiterlesen →

Light Art in der Leipziger Innenstadt

Gestern Abend waren wir wieder einmal unterwegs in der Leipziger Innenstadt. Eines unserer Langzeitprojekte ist es ja, nach und nach die typischen Postkarten-Motive und prägnante Gebäude der Stadt zu fotografieren und mit Light Art neu zu interpretieren. Wir wollen das allseits Bekannte, oft ziemlich altbackene mal neu und modern zeigen.

Wenn ihr unsere Bilder kennt, wisst ihr ja wo wir schon überall waren. Vor allem unsere Bilder vom Völki sind ja sehr beliebt. Gestern waren wir beim LVZ-Gebäude im Peterssteinweg. Dieses zählt nun nicht unbedingt zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt, aber hat natürlich als Sitz der größten regionalen Zeitung eine wichtige Rolle. Außerdem fanden wir das Gebäude vor allem mit den Säulen im Vordergrund doch architektonisch ganz interessant. Weiterlesen →

Treffen mit dem Fotoclub Stendal

Hallo Fans und Freunde, in letzter Zeit war es etwas ruhig um uns, denn wir hatten viel zu tun, wir sind umgezogen und zwischendurch waren wir noch bei der Hochzeit eines Freundes. Peter und ich wohnen nun in Leipzig und werden sicher in nächster Zeit viele neue Leipzig-Bilder aufnehmen, also seid gespannt was dieses Jahr noch kommt! Denn hier gibt es natürlich noch mehr interessante Locations zu entdecken. Daneben gibt es natürlich auch weiter interessante Projekte und DIY-Tipps von Guido.

Heute gibt es von uns noch einen Rückblick auf unser Treffen mit dem Fotocloub von Peters Heimatstadt Stendal, das Anfang März stattfand. Dieses war schon länger geplant, denn Peter war schon letztes Jahr einmal beim Fotoclub Stendal zu Gast und hat dort unsere Light Art vorgestellt. Für alle Interessierten sollte dann auch ein Workshop zur Light Art stattfinden, wo sich diese etwas ausprobieren konnten. Im März war es dann soweit. Weiterlesen →

Obramo Security

Einen weiteren Unterstützer und Partner, den wir für unsere Arbeit gewinnen konnten, ist die Firma Obramo Security. Auf www.obramo-security.de findet man deren Shop für Sicherheitsbedarf, Polizei- und Outdoor-Ausrüstung.

Da wir meist draußen und im Dunkeln arbeiten, sind für uns natürlich Outdoor-Ausrüstung und vor allem Taschenlampen und alles, was leuchtet, von Interesse. Gerade Polizei-Taschenlampen sind für uns sehr praktisch, da diese sehr lichtstark sind.

Obramo Security hatten schon andere Fotos von uns gesehen, und wollten gerne auch ein Bild mit einem Schriftzug ihres Firmennamens aus Licht haben. Weiterlesen →

Produktfotografie Kaffee

Heute lassen wir euch einmal hinter die Kulissen blicken, wie bei uns Produktfotos entstehen. Denn so schön die Fotokunst ist, wir leben ja schließlich von Auftragsarbeiten und setzen immer gerne Gebäude oder wie in diesem Fall, Produkte in Szene. Schön ist, wenn wir beides kombinieren und wie bei PUR-LED und Obramo Lampen und Leuchtmittel mit Hilfe der Light Art in einem ganz besonderen Licht zeigen können. Schließlich sind wir darauf spezialisiert.

Für einen Bekannten haben wir nun aber auch einmal „ganz normale“ Produktfotos aufgenommen. Und zwar ging es dabei um einen Onlineshop für Automatenkaffee und andere Getränke für Füllautomaten, für den noch ein paar schöne Kopfzeilenfotos fehlten und außerdem um die Gestaltung passender Visitenkarten. Weiterlesen →

PUR-LED

Schon vor einiger Zeit konnten wir einen neuen Unterstützer unserer Arbeit gewinnen, und zwar die Firma PUR-LED.

PUR-LED.de ist ein Unternehmen aus dem Rhein-Main-Gebiet, spezialisiert auf den Verkauf innovativer LED-Technik.

Wir haben für PUR-LED ein schönes Light Art-Foto erstellt, und dafür die Technik des Light Writing angewandt. Dabei wird mit einer Taschenlampe oder einem ähnlichem Leuchtwerkzeug ins Bild geschrieben. Dies klingt erst einmal ziemlich einfach, ist aber am Anfang doch schwieriger als gedacht. Weiterlesen →